Rücksendeschein vergessen beizulegen

Es ist nicht zwingend erforderlich der Rücksendung einen Rücksendeschein beizulegen. Potentiell ist auch eine handschriftliche Notiz mit der Rechnungs- oder Kundenummer oder eine Rechnungskopie völlig ausreichend, um die Funktion des Rücksendescheins zu erfüllen. Der Rücksendescheine dient nämlich dazu uns die Zuordnung der Rücksendung zu erleichtern.

Bitte beachte aber, dass die beigelegte Notiz stets eindeutig gehalten sein muss. Erst wenn keinerlei Indizien der Rücksendung beiliegen, die eindeutige Rückschluss auf den Kunden bieten, kann dies dazu führen, dass Du dein Geld nicht zurück erhältst.

Die reine Absenderadresse ist im Übrigen häufig unzureichend für eine korrekte Zuordnung, da schwer leserlich und oft abweichend von den hinterlegten Angaben in unserem System.

Dein Team von Bambuswald